Wissenschaft kreativ

Veröffentlicht am Juni 16th, 2015 | von diefontaene

0

Bewegung macht kreativ

Bewegung hält Körper und Geist fit, was viele Studien zeigen. Nun beweist ein von amerikanischen Forschern durchgeführtes Experiment, dass sie auch die Kreativität fördert. Schon ein kurzer Spaziergang genügt.
Das Experiment basierte auf zwei Wortspielen, die 179 Studenten lösen sollten. Bei dem ersten Test wurden für bestimmte vorgegebene Objekte neue, innovative Anwendungen gesucht. Gefragt wurde beispielsweise, wofür man einen Knopf sonst noch nutzen könnte. Bei dem zweiten Test ging es um Wortassoziationen: Hier wurde für Drei-Wort-Gruppen jeweils ein weiteres Wort gesucht, das bei allen ergänzt werden konnte. Zum Beispiel für die Gruppe Frisch, Schweizer, Kuchen das Wort Käse. Diese Aufgaben wurden den Probanden in mehreren Durchgängen gestellt: einmal im Sitzen, einmal auf einem Laufband und einmal auf einem Spaziergang an der frischen Luft.

Im ersten Test, in dem Kreativität und neue Einfälle gefragt waren, schnitten die Versuchspersonen im Gehen deutlich besser ab. Dabei spielte es keine Rolle, ob sie sich auf dem Laufband oder an der frischen Luft bewegten. Im zweiten Test, in dem es eher um Konzentration und Kombinationsgabe ging, schnitten die Probanden, die sich bewegten, hingegen sogar etwas schlechter ab. Eine Variation des Experiments zeigte darüber hinaus, dass ein Spaziergang die Kreativität auch im Nachhinein noch fördert. Weiterlesen


Über den Autor



Kommentare sind geschlossen

Nach Oben ↑
  • Die Fontäne abonnieren

    Die Fontäne abonnieren
  • Newsletter

    * indicates required




  • Für die Fontäne schreiben

    Für die Fontäne schreiben
  • Neueste Artikel

  • Letzte Kommentare